Startseite
Ausstellung Lexikon Tipps Wissen
 
Startseite / Ausstellung /
0 - 10 Pfennig 15 - 30 Pfennig 35 - 40 Pfennig 45 - 50 Pfennig 60 Pfennig 65 - 70 Pfennig 80 Pfennig 90 Pfennig 100 Pfennig
105 - 110 Pfennig 115 - 120 Pfennig 125 - 130 Pfennig 140 Pfennig 150 - 170 Pfennig 180 - 200 Pfennig 210 - 230 Pfennig 240 - 260 Pfennig 280 - 285 Pfennig
300 - 320 Pfennig 330 - 430 Pfennig 435 - 520 Pfennig 530 - 630 Pfennig 650 - 9995 Pfennig Frankaturkombinationen

Ausstellung / Automatenmarken / 35 - 40 Pfennig

35 Pfennig 40 Pfennig 40 Pfennig

Auslandsblindensendung mit Luftpost (1-20 g) vom 28.01.1993 (10. Periode) frankiert mit einer Marke a 35 Pfennig (=35 Pfennig, 0 Blindensendung 35 Luftpost)

Inlandsdrucksache (1-20 g) vom 28.05.1982 (8. Periode) frankiert mit einer Marke a 40 Pfennig (=40 Pfennig)

Einlieferungsschein vom 07.02.1981 (8. Periode) frankiert mit einer Marke a 40 Pfennig (=40 Pfennig)

40 Pfennig 40 Pfennig 40 Pfennig

Auslandswarensendung (1-250 g) vom 01.10.1986 (9. Periode) frankiert mit einer Marke a 40 Pfennig (= 40 Pfennig); Sondertarif Exklave Büsingen

Inlandsbrief (1-20 g) vom 31.08.1982 (9. Periode) frankiert mit 2 Marken a 40 Pfennig (=80 Pfennig)

Inlandsbriefdrucksache (1-20 g) vom 23.06.1992 (10. Periode) frankiert 2 Marken a 40 Pfennig (=80 Pfennig)

40 Pfennig

Auslandsbrief mit Einschreiben (1-20 g) vom 11.09.1981 (8. Periode) frankiert 6 Marken a 40 Pfennig (=240 Pfennig, 90 Brief 150 Einschreiben)

vorherige Seite   nächste Seite