Startseite
Ausstellung Lexikon Tipps Wissen
 
Startseite / Wissen /
Aufdrucke Automatenmarken Bilddrucke Blockausgaben Blockranddrucke Durchstiche Einlochungen Ganzsachen
Gummierungen Klappenstempel Papiere Prägedrucke Rückseitendrucke Stanzungen Überdrucke Unterdrucke
Vordrucke Wasserzeichen Wertstempel Zähnungen Zusammendrucke Sonstiges

Wissen / Abarten und Zufälligkeiten / Blockausgaben

Abarten

Blinddruck: farbloser anstatt farbiger Druck einer Blockausgabe. Es sind nur die durchgedruckten Konturen und/oder die Zähnung zu erkennen

kopfstehende Blockmarke: Blockausgabe mit um 180 Grad gedreht eingedruckten Briefmarken

kopfstehende Zähnung: Blockausgabe die mit einer um 180 Grad gedrehten Zähnung versehen wurde

doppelte Zähnung: Blockausgabe bei der die Briefmarken an allen vier Seiten mit einer zweifachen Zähnung versehen wurden

teilweise doppelte Zähnung: Blockausgabe bei der die Briefmarken an einer oder mehreren Seiten, aber nicht an allen 4, mit einer zweifachen Zähnung versehen wurden

vierseitig ungezähnt: Blockausgabe bei der die Briefmarken durch eine Fehlleistung auf allen Seiten ohne Zähnung geblieben ist

kopfstehender Klischeestempel: Blockausgabe mit einem um 180 Grad gedrehten Klischeestempel

teilweise Bilddruckfarbabart: mehrfarbige Blockausgabe mit einer Abweichung von der vorgesehenen Druckfarbe durch eine Fehlleistung bei einzelnen Elementen

teilweise kopfstehender Bilddruck: mehrfarbige Blockausgabe bei der einzelne Elemente um 180 Grad gedreht ausgeführt wurden

teilweise doppelter Bilddruck: mehrfarbige Blockausgabe bei der einzelne Elemente zweimal ausgeführt wurden

teilweise fehlender Bilddruck: mehrfarbige Blockausgabe bei der einzelne Elemente durch eine Fehlleistung nicht ausgeführt wurden und deswegen ein Teil der Zeichnung fehlt

kopfstehendes Wasserzeichen: Blockausgabe gedruckt auf Papier mit um 180 Grad gedrehter Ausrichtung des Wasserzeichens

Zufälligkeiten

verschnittene Blockausgabe: durch ungenaue Anlage von der vorgesehenen Position abweichender Schnitt

Größenunterschied: Blockausgabe deren Abmessung von der vorgesehenen Breite oder Höhe abweicht

schräg geschnittene Blockausgabe: Blockausgabe dessen Schnittkanten nicht parallel zum Druckbild ausgerichtet sind

verschobene Blockzähnung: durch ungenaue Anlage von der vorgesehenen Position abweichende Zähnung

teilweise verschobener Bilddruck: mehrfarbige Blockausgabe bei der einzelne Elemente dezentriert ausgeführt wurden

fehlendes Zahnloch: Zähnung bei der ein oder mehrere Zähnungsnadeln abgebrochen sind und deswegen in den Zahnreihen Löcher fehlen

verschobenes Wasserzeichen: durch ungenaue Anlage des Druckbogens entstandenes dezentriertes oder geteiltes Wasserzeichenbild

vorherige Seite   nächste Seite