Startseite
Ausstellung Lexikon Tipps Wissen
 
Startseite / Wissen /
Aufdrucke Automatenmarken Beschreibungen Bilddrucke Blockausgaben Durchstiche Einlochungen Frankaturen Ganzsachen
Gummierungen Klappenstempel Nachdrucke, Neudrucke und Reproduktionen Papiere Postsendungen Prägedrucke Prüfzeichen
Stempelabschläge Wasserzeichen Wertstempel Zähnungen Zusammendrucke Sonstiges

Wissen / Fälschungen / Postsendungen

Ganzfälschung einer Postsendung: betrügerische Nachahmung einer Postsendung bei dem alle Teile falsch sind (Briefmarke, Stempelabschlag)

falscher Stempelabschlag: echte Postsendung mit echten Briefmarken und Adresse die in betrügerischer Absicht mit einem falschen Stempelabschlag versehen wurde

ergänzter Hinweisstempel: echte Postsendung die in betrügerischer Absicht mit einem falschen Hinweisstempel versehen wurde

ergänzte Adresse: echte Postsendung mit echten Briefmarken und Stempelabschlag die in betrügerischer Absicht mit einer falschen Adresse versehen wurde

ergänzte beschädigte Adresse: echte Postsendung mit echter Adresse bei der in betrügerischer Absicht einzelne fehlende Elemente ergänzt wurden

ergänzte Verzierung: echte Postsendung die in betrügerischer Absicht mit falschen dekorativen Elementen versehen wurde

entfernte Flecken: echte Postsendunge bei der in betrügerischer Absicht eine im Papier sitzende Verschmutzung entfernt wurde

entfernter Grauschleier: echte Postsendung bei der in betrügerischer Absicht eine oberflächliche Verschmutzung entfernt wurde

verklebter Riss: echte Postsendung bei der in betrügerischer Absicht das eingerissene Papier wieder zusammengeklebt wurde

ausgepresster Bug: echte Postsendung bei der in betrügerischer Absicht eine leichte Knickung beseitigt wurde

beschnittene Postsendung: echte Postsendung bei der in betrügerischer Absicht ein beschädigter Rand durch Abschneiden entfernt wurde

angesetzte Ecke: echte Postsendung bei der in betrügerischer Absicht eine fehlende Ecke ergänzt wurde

vorherige Seite   nächste Seite