Startseite
Ausstellung Lexikon Tipps Wissen
 
Startseite / Wissen /
Aufdrucke Automatenmarken Bilddrucke Blockausgaben Blockranddrucke Durchstiche Einlochungen Ganzsachen
Gummierungen Klappenstempel Papiere Prägedrucke Rückseitendrucke Stanzungen Überdrucke Unterdrucke
Vordrucke Wasserzeichen Wertstempel Zähnungen Zusammendrucke Sonstiges

Wissen / Abarten und Zufälligkeiten / Automatenmarken

Abarten

Werteindruckfarbabart: auftretende Abweichung von der vorgesehenen Druckfarbe durch eine Fehlleistung

Fehlverwendung: Automatenmarke mit Werteindruck in der falschen Position und/oder mit einem falschen Eindruck

Werteindruckplatte mit Abart: Werteindruck gedruckt von einer durch eine Fehlleistung beschädigte Druckform

rückseitiger Werteindruck: Automatenmarke mit Werteindruck auf der Rückseite anstatt auf der Vorderseite

kopfstehender Werteindruck: Automatenmarke bei der die Wertangabe um 180 Grad gedreht eingedruckt wurde

Zufälligkeiten

Werteindruckfarbzufälligkeit: zufällig auftretende Abweichung von der vorgesehenen Farbnuance

Werteindruckplatte mit Zufälligkeit: Werteindruck gedruckt von einer Druckform die durch eine Zufälligkeit eine Abweichung aufweist

doppelter Werteindruck: Automatenmarke bei der die Wertangabe zweimal eingedruckt wurde

Ziffernspringer: Werteindruck bei dem das Typendruckwerk an einer Position eine Stelle zu weit gesprungen ist

verschnittene Automatenmarke: durch ungenaue Anlage von der vorgesehenen Position abweichender Schnitt

schräg geschnittene Automatenmarke: Automatenmarke deren Ränder nicht parallel zum Druckbild ausgerichtet sind

verwischter Werteindruck: durch mechanische Einwirkung zufällig verteilte feuchte Druckfarbe eines Werteindrucks

leichter Werteindruck: klarer jedoch farblich zu schwach geratener Werteindruck

kräftiger Werteindruck: klarer jedoch farblich zu stark geratener Werteindruck

verschobener Werteindruck: durch ungenaue Anlage von der vorgesehenen Position abweichender Werteindruck

Werteindruckschmitzdruck: zufällig entstandener scheinbarer doppelter Werteindruck (kräftig und als Schatten)

Werteindruckabklatsch: Automatenmarke mit spiegelbildlicher Wiederholung des Werteindrucks auf der Rückseite

fehlender Werteindruck: Automatenmarke bei der (noch) keine Wertangabe eingedruckt wurde

teilweise fehlender Werteindruck: Automatenmarke bei der die Wertangabe nur teilweise eingedruckt wurde

Automatenmarken nicht getrennt: zusammenhängende Automatenmarken die nicht durch Schnitt getrennt wurden

vorherige Seite   nächste Seite