Startseite
Ausstellung Lexikon Tipps Wissen
 
Startseite / Wissen /
Aufdrucke Automatenmarken Bilddrucke Blockausgaben Blockranddrucke Durchstiche Einlochungen Ganzsachen
Gummierungen Klappenstempel Papiere Prägedrucke Rückseitendrucke Stanzungen Überdrucke Unterdrucke
Vordrucke Wasserzeichen Wertstempel Zähnungen Zusammendrucke Sonstiges

Wissen / Abarten und Zufälligkeiten / Ganzsachen

Abarten

Ganzsachenfarbabart: auftretende Abweichung von der vorgesehenen Druckfarbe durch eine Fehlleistung

Ganzsachensatzabart: auftretende Abweichung im Textoriginal einer Ganzsache durch eine Fehlleistung

doppelter Ganzsachendruck: zweimaliger Druck des gleichen Ganzsachenbilds auf dem selben Druckbogen

geklebte Papierbahn: beschädigte Papierbahn die vor dem Druck repariert wurde (z. B. zusammengeklebt)

teilweise fehlender Ganzsachendruck: Ganzsache bei der durch eine Fehlleistung Teile des Drucks nicht ausgeführt wurde

fehlender Fluoreszenz-Beidruck: Ganzsache die durch eine Fehlleistung ohne Fluoreszenz-Beidruck geblieben ist

kopfstehender Aufdruck: Ganzsache mit einem um 180 Grad gedrehten Aufdruck

Zufälligkeiten

Ganzsachenfarbzufälligkeit: zufällig auftretende Abweichung von der vorgesehenen Farbnuance

Papierfarbzufälligkeit: zufällig auftretende Abweichung von der vorgesehenen Farbnuance

verschnittene Ganzsache: durch ungenaue Anlage von der vorgesehenen Position abweichender Schnitt

Größenunterschied: Ganzsache deren Abmessung von der vorgesehenen Breite oder Höhe abweicht

schräg geschnittene Ganzsache: Ganzsache deren Schnittkanten nicht parallel zum Druckbild ausgerichtet sind

schräg geschnittene Ganzsache: Ganzsache deren Schnittkanten nicht parallel zum Druckbild ausgerichtet sind

Ganzsachenabklatsch: spiegelbildliche Wiederholung einer Ganzsache auf der Rückseite

vorherige Seite   nächste Seite