Startseite   Ausstellung Lexikon Tipps Wissen    
Startseite / Wissen /
Einführung Aufdrucke Automaten-
marken
Beidrucke Beschicht-
ungen
Bilddrucke Druckträger Durchstiche Freistempel Ganzsachen
Gummierungen Handschriftliche Entwertungen Handstempel Hinweis-
vermerke
Lumineszenz Marken-
heftchen
Ohne Tren-
nungshilfe
Postgebühren Prägedrucke Randdrucke
Rückseitendrucke Stanzungen Überdrucke Unterdrucke Vordrucke Wasserzeichen Wertstempel Zähnungen Sonstiges

Wissen / Änderungen / Einführung

Änderung: gleiche Briefmarken, Ganzsachen usw. die zeitlich versetzt in unterschiedlichen Ausführungen verausgabt oder entwertet wurden
Änderung: unterschiedliche Briefmarken, Ganzsachen usw. die zeitlich versetzt in der gleichen Ausführung verausgabt oder entwertet wurden

Farbänderung: gleiche Postwertzeichen die zeitlich versetzt in unterschiedlichen Farben verausgabt oder entwertet wurden

Farbänderung: unterschiedliche Post-
wertzeichen die zeitlich versetzt mit dem gleichen Druck in unterschiedlichen Farben verausgabt wurden

teilweise Farbänderung: gleiche Post-
wertzeichen die zeitlich versetzt mit dem gleichen Druck in teilweise unterschied-
lichen Farben verausgabt wurden

Auflage 1851: gelbes Papier
Auflage 1853: grünes Papier
Auflage 1858: blaues Papier

Auflage 04.1922: roter Aufdruck "MEMEL 9 Mark" auf Briefmarke zu 5 Franc
Auflage 09.1922: schwarzer Aufdruck "MEMEL 9 Mark" auf Briefmarke zu 1 Franc

Auflage 05.1959: karminrot/ rotbraun
Auflage 08.1959: rotorange/ rotbraun

Farbnuanceänderung: gleiche Postwert-
zeichen die zeitlich versetzt in unterschied-
lichen Farbnuancen verausgabt oder entwertet wurden

Satzänderung: gleiche Postwertzeichen oder Stempel die zeitlich versetzt mit unter-
schiedlichen Texte verausgabt wurden

Typenänderung: gleiche Postwertzeichen oder Stempel die zeitlich versetzt mit unter-
schiedlichen Typen verausgabt wurden

Auflage 03.1923: dunkelviolett
Auflage 05.1923: hellviolett

bis 06.1993: vierstellige Postleitzahl
ab 07.1993: fünfstellige Postleitzahl

Auflage 1967: Aufdruck einer kleinen "2"
Auflage 1968: Aufdruck einer großen "2"

Zeichnungsänderung: gleiche Postwert-
zeichen die zeitlich versetzt in unterschied-
lichen Zeichnungen verausgabt wurden

Zeichnungsänderung: unterschiedliche Briefmarken die zeitlich versetzt mit der gleichen Zeichnung verausgabt wurden

Formänderung: gleiche Briefmarken oder Stempel die zeitlich versetzt in unterschied-
lichen Formen verausgabt wurden

Auflage 03.1999: Paket mit Paketschnur
Auflage 12.1999: Paket ohne Paketschnur

Briefmarken von 1922, 1923 und 1933 gedruckt auf Papier mit Wasserzeichen Waffeln

Auflage 1916: dreieckige Briefmarke
Auflage 1917: viereckige Briefmarke

Formänderung: unterschiedliche Briefmarken die zeitlich versetzt in der gleichen Form verausgabt wurden

Ausrichtungsänderung: gleiche Postwert-
zeichen die zeitlich versetzt mit dem gleichen Druck in unterschiedlicher Ausrichtung verausgabt wurden

Stellungsänderung: gleiche Postwert-
zeichen die zeitlich versetzt mit dem gleichen Druck in unterschiedlichen Positionen verausgabt wurden

Briefmarken von 1970 und 1976 ausgestanzt in der gleichen Form

Auflage 1897: Aufdruck "LABUAN" unten
Auflage 1898: Aufdruck "LABUAN" oben

Auflagen bis 09.2019: Zählnummer von unten nach oben
Auflagen ab 10.2019: Zählnummer von oben nach unten

Artänderung: gleiche Briefmarken die zeitlich versetzt in unterschiedlichen Arten verausgabt oder entwertet wurden

Druckverfahrenänderung: gleiche Postwertzeichen die zeitlich versetzt mit dem gleichen Druck in unterschiedlichen Druckverfahren verausgabt wurden

Qualitätsänderung: gleiche Postwert-
zeichen die zeitlich versetzt in unterschied-
licher Qualität verausgabt wurden

Auflage 1983: Kammzähnung
Auflage 1984: Linienzähnung

Auflage 1915: Stichtiefdruck
Auflage 1920: Offsetdruck

Frühe Auflage: sauberer klarer Druck
Späte Auflage: verschwommener Druck

Einführung: gleiche Briefmarken die zeitlich versetzt erst ohne und dann mit Druck, Wasserzeichen oder Trennungshilfe verausgabt wurden

Wegfall: gleiche Briefmarken die zeitlich versetzt erst mit und dann ohne Druck, Wasserzeichen oder Trennungshilfe verausgabt wurden

Zahländerung: gleiche Briefmarken die zeitlich versetzt mit einer Trennungshilfe mit unterschiedlicher Anzahl Löcher oder Stanzungselemente verausgabt wurden

Auflage 1890: ohne Wasserzeichen
Auflage 1906: Wasserzeichen Kreuze und Kreise

Auflage 06.1922: mit Unterdruck
Auflage 10.1922: ohne Unterdruck

Auflage 04.1995: grob gestanzt 8¾
Auflage 01.1996: fein gestanzt 11¼

Zahländerung: unterschiedliche Brief-
marken die zeitlich versetzt mit einer Tren-
nungshilfe mit der gleichen Anzahl Löcher oder Stanzungselemente verausgabt wurden

Größenänderung: gleiche Briefmarken die zeitlich versetzt mit einem Druck oder Trennungshilfe in unterschiedlicher Größe verausgabt wurden

Briefmarken von 1956 und 1988 mit der gleichen Zähnungszahl

Auflage 1973: Bildgröße 29 x 24 mm
Auflage 1980: Bildgröße 21,5 x 17,5 mm

vorherige Seite   nächste Seite